SPD Dünnwald

seit 1864

Der SPD-Vorstand Dünnwald hatte sich am 18.1. mit deutlicher Mehrheit gegen die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen ausgesprochen, auch der Parteirat des Unterbezirks Köln hatte sich dagegen entschieden. Auf dem heutigen Parteitag in Bonn haben rd. 56% der Delegierten für die Aufnahme der Koalitionsverhandlungen gestimmt. Wir respektieren dieses sehr knappe Ergebnis und hoffen, dass unsere aktiven Mitglieder uns trotzdem weiterhin in der Arbeit vor Ort unterstützen. Letztlich werden die Mitglieder nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen über die Bildung einer GroKo entscheiden.